IE7 und jQuery


November 15, 2011 at 09:32
jQuery

Ich weiß ja, dass IE immer gerne rumzickt. Aber das war doch mal wieder ein Highlight. Ich hatte ein Formular erstellt mit diversen Formularfeldern:
Marke:
Geschäft:
Ort:
Die ausgewählten Werte dieser Felder woltle ich dann mittels jQuery auslesen.
shopname = $('#sf_geschaeft').val();
brand = $('#marke option:selected').val();
ort = $('#sf_ort option:selected').val();
Hat bei "marke" auch geklappt, aber bei Ort wollte IE7 dann plötzlich nicht mehr: "das Objekt unterstützt die Eigenschaft oder Methode nicht". WTF? Es sind zwei Selects, warum liest jQuery eins und das andere nicht? Zuerst hatte ich die Vermutung, dass IE7 irgendwie nicht damit klarkommt, dass Ort den gleichen Klassennamen wie ID hat - aber auch nach dem Ändern dieses Zustands wollte IE7 mir den Ort einfach nicht auslesen. Nach einer relativ langen Recherche bin ich auf die Seite jQuery Fallen im Internet Explorer gestoßen, die mir zweifellos noch mehr Suche erspart hat. Offenbar ist IE7 eine weitaus launischere Diva als ich dachte. Hin und wieder - und völlig willkürlich, wie es scheint - möchte die Diva, dass man die Variablen vorher definiert. Ich hätt's beinah gar nicht erst probiert, weils mir so absurd erschien. Dann hab ichs glücklicherweise doch versucht und - siehe da! - auf einmal motzt auch der IE7 nicht mehr:
var ort; 
shopname = $('#sf_geschaeft').val();
brand = $('#marke option:selected').val();
ort = $('#sf_ort option:selected').val();
Ich bin noch nicht sicher, ob ich lachen oder weinen soll über dieses merkwürdige Verhalten... Aber wer immer noch IE7 nutzt is eigentlich eh selber schuld...

Hinterlasse einen Kommentar:
Benjamin
16.01.2012
Vielen Dank! War auch für mich gerade Ende einer langen Suche :)

Suche